Das Teilnehmerhaus ADV32

Das schöne Unterkunftshaus "ADV32"

Ein kleines Privathostel für unsere Teilnehmer.

Dieses Haus ist ein renoviertes und ausgebautes „Casa Antigua“ mit kolonialer Fassade. „ADV“ ist die Abkürzung des Strassennamens nach einem argentinischen Politker aus dem 17. Jahrhundert.

Das „ADV“ liegt im selben „cuadra“ (Häuserblock) wie das andere Teilnehmerhaus „El Castillito“ und es findet ein reger Austausch unter den Teilnehmern beider Häuser statt.

Das ADV 32 ist hostel-style mit einer Rezeption, einem Aufenthaltsraum, einer ausgestatteten Küche, einen Patio, einer Sonnenterrasse und 4 modernen Bädern. Das Haus besitzt ein Telefon sowie Wi-Fi.

Es gibt 6 Zimmer, entweder Doppel- oder 4-Bettzimmer. Das Haus besitzt ein Telefon sowie Wi-Fi.

Im Winter sorgt eine Zentralheizung für angenehme Temperaturen, Deckenventilatoren drücken dagegen die Sommerhitze.

In diesem Haus wohnst Du mit anderen internationalen Teilnehmern (die meisten aus Deutschland, Schweiz, Österreich) und eventuell ein paar jungen Argentiniern (je nach Belegung des Hauses). Du hast so sofort Anschluss an andere junge Leute und es wird immer viel gemeinsam unternommen.

Im ADV32 wird Spanisch, Englisch und/oder Deutsch gesprochen, je nach Zusammensetzung der aktuellen Teilnehmer.

Schaue Dir die Bilder und das folgende Video vom ADV 32 an und buche dir rechtzeitig einen Platz in diesem Haus.